SuperNews Testbericht - Der Anbieter auf dem Prüfstand

Sie haben also nach einem Usenet-Provider gesucht und sind bei Ihrer Suche auf SuperNews gestoßen, und jetzt fragen Sie sich, was Sie erwarten sollten, wenn Sie ihn nutzen würden? Zum Glück bin ich hier, um Ihnen dabei zu helfen, denn meine Erfahrung mit dem Usenet kommt Ihnen bei solchen Angelegenheiten sehr gelegen.SuperNews ist einer der Usenet-Provider, die es seit den späten 1990er Jahren gibt. Er wurde 1996 gegründet, nicht allzu lange nach dem Start von Usenet. Seitdem bietet der Provider eine globale Reichweite über europäische und nordamerikanische Server und einen ununterbrochenen Zugang zu den Usenet-Newsgroups.
supernews-logo

SUPERNEWS

Table of Contents
Supernews Customer Support
Kundenbetreuung: Hochwertige Kundenbetreuung bei SuperNews
Heute bietet SuperNews Zugang zu über 110.000 Newsgroups, mit einer Behaltungsrate von 3+ Jahren bei Binärdateien und 17+ Jahren bei Textgruppen. Auf den ersten Blick mag das alles ziemlich erstaunlich erscheinen, aber lassen Sie uns in diesem ausführlichen SuperNews-Review einen genaueren Blick auf den Anbieter werfen, in dem ich auf die Besonderheiten eingehe und versuche, Gründe zu finden, diesen speziellen Anbieter zu nutzen oder nicht zu nutzen.

Vorteile und Nachteile des Anbieters

Profis
  • Erschwingliche Preise für Monats- und Jahresabonnements
  • Internationale Usenet-Server
  • Über 110.000 Newsgroups
  • Kundenservice über Webformular 24/7 verfügbar
Nachteile
  • Aktuelle Download-Geschwindigkeiten nicht immer optimal
  • Kein integrierter Newsreader
  • Mangel an alternativen Abo-Plänen

Preise - kann man mit einem SuperNews-Gutschein sparen?

Die Preisgestaltung ist eines der ersten Dinge, die ich mir ansehe, wenn es um Usenet-Anbieter geht, da der Service im Allgemeinen bei den meisten anständig ist und ein deutlicher Preisnachlass ein großer Vorteil sein kann. Wenn es um SuperNews im Besonderen geht, gibt es gute und schlechte Nachrichten.Lassen Sie uns zuerst über die guten Nachrichten sprechen. Der monatliche Gesamtpreis für die Nutzung von SuperNews ist recht günstig. Wenn wir es mit einem Anbieter wie AstraWeb vergleichen, ist das monatliche Abonnement dreimal günstiger, während es so ziemlich das gleiche Paket an Funktionen bietet. Das Angebot bleibt wirklich gut, wenn Sie sich für ein Jahresabonnement entscheiden, obwohl der Unterschied leicht abnimmt.
Abonnements: Wählen Sie Ihren Monats- oder Jahresplan mit Supernews
Die schlechte Nachricht ist der Mangel an Optionen, die SuperNews bietet. Benutzer können nur zwischen einem monatlichen und einem jährlichen Plan wählen, beide bieten 30 Verbindungen, SSL-Verschlüsselung und unbegrenzte Download-Geschwindigkeit. Die meisten Usenet-Benutzer sind heutzutage mit vielen Abonnement-Optionen verwöhnt worden, einschließlich Block-Paketen, von denen keine bei SuperNews verfügbar ist.

Kostenlose 3-Tage/10GB-Testversion verfügbar

Usenet-Provider sind es gewohnt, potentiellen Benutzern eine kostenlose Testversion ihres Dienstes zu geben, und SuperNews ist da nicht anders. Diejenigen, die sich für den Kauf eines Plans entscheiden, können zunächst eine dreitägige kostenlose Testversion nutzen, die Downloads von bis zu 10 GB aus den SuperNews-Newsgroups ermöglicht. Wenn Sie sich entscheiden, dass der Service nicht ganz für Sie geeignet ist, können Sie Ihr Abonnement kündigen und zu einem anderen Anbieter Ihrer Wahl wechseln, ohne weitere Bedingungen zu stellen.

Während die Gesamtkosten für den SuperNews Usenet-Service recht erschwinglich sind, ist das Fehlen von Abonnementplänen das, was diesen Service für viele Usenet-Aficionados zur zweitbesten Option macht. Sie brauchen keinen SuperNews-Gutschein, um einen günstigen Preis zu erhalten, da die Preise bereits zu den besten in der gesamten Branche gehören. Zahlungen für Abonnementpläne können mit allen gängigen Kreditkarten erfolgen, alternative Zahlungsmethoden werden jedoch nicht angeboten.

Unabhängiges Hochgeschwindigkeitsnetzwerk mit 110.000 Newsgroups

SuperNews-Abonnenten können auf ein riesiges Servernetzwerk zugreifen, das sich in ganz Europa und Nordamerika befindet und jedem Nutzer einen uneingeschränkten und schnellen Zugang ermöglicht. Egal für welchen Abo-Plan Sie sich entscheiden, der Provider bietet Ihnen unbegrenzte Geschwindigkeiten, was bedeutet, dass Sie in der Lage sein werden, die gesamte Bandbreite zu nutzen, zumindest theoretisch.SuperNews bietet außerdem eine Aufbewahrungsfrist von 3+ Jahren für Binärdateien und 17+ Jahren für Textdateien an, was seltsam vage ist. Während andere Anbieter oft mit genauen Tagen werben, können Sie nur durch einen tatsächlichen SuperNews-Login und eine Suche feststellen, ob eine vor Jahren hochgeladene Datei noch da ist oder nicht. Abgesehen davon bietet SuperNews Zugang zu ca. 110.000 Newsgroups und behauptet eine Rekord-Erfüllungsrate von 100 % bei Artikeln.
Merkmale: High-End-Dienste bei Supernews
In der Realität haben Geschwindigkeitstests gezeigt, dass die Downloads von SuperNews nicht in allen Fällen wirklich die gesamte Bandbreite nutzen, die sie könnten. Oft sind die Downloads langsamer, als man es bei anderen Usenet-Alternativen erwarten würde, was einer der Hauptnachteile dieses Anbieters ist.

Newsreader-Auswahl - Der richtige SuperNews-Download für jedes Gerät

Obwohl SuperNews einige Vorteile bietet, ist einer der Hauptnachteile die Tatsache, dass der Einstieg in das Usenet über diesen Dienst nicht so einfach ist. Wenn Sie neu im Usenet sind und erwarten, dass ein SuperNews-Download alles ist, was Sie brauchen, dann irren Sie sich.Um das Usenet tatsächlich nutzen zu können, benötigen Sie einen Newsreader zusätzlich zu Ihrem Provider. Während viele Provider einen Newsreader mit dem Service anbieten, ist dies bei SuperNews nicht der Fall, was bedeutet, dass Sie einen Newsreader separat erwerben und einrichten müssen.Unabhängig davon, ob Sie neu in die ganze Sache einsteigen oder schon eine Weile dabei sind, kann ich den Download von Holmez als stabilen, einfach zu bedienenden und kostenlosen Newsreader empfehlen, den Sie zusammen mit dem SuperNews-Dienst nutzen können. Wenn Sie sich mit Newsreader-Software noch nicht so gut auskennen, ist die Verwendung eines anderen Usenet-Providers wie Eweka möglicherweise die beste Wahl, da Sie einen integrierten Newsreader dazu erhalten.

FAQs - Alle Fragen zu SuperNews beantwortet

Was ist SuperNews?

SuperNews ist ein Usenet-Provider, der bereits seit 1996 online ist. Der Provider bietet einen erschwinglichen Zugang zum Usenet auf monatlicher oder jährlicher Basis, mit unbegrenzten Verbindungsgeschwindigkeiten, bis zu 30 gleichzeitigen Verbindungen und über 110.000 Usenet-Newsgroups.

Welche Abonnementpläne gibt es?

Im Gegensatz zu vielen anderen Usenet-Providern, die viele verschiedene Abo-Modelle anbieten, erlaubt SuperNews nur ein monatliches und ein jährliches Abonnement. Beide Pläne kommen ohne Einschränkungen in Bezug auf Downloadvolumen und Geschwindigkeit und werden zu erschwinglichen Preisen angeboten.

Wie hoch sind die Verbleibquoten bei SuperNews?

Die Aufbewahrungsrate bei SuperNews ist nicht so eindeutig angegeben wie bei einigen anderen Usenet-Anbietern. Der Anbieter behauptet eine Behaltungsrate von 3+ Jahren für binäre Downloads und 17+ Jahren für Text-Newsgroups, aber das ist eine etwas zweideutige Zahl. SuperNews behauptet auch eine 100-prozentige Artikelvervollständigungsrate, was höher ist als bei allen anderen Anbietern.

Welcher Usenet-Anbieter soll verwendet werden?

Es gibt keinen definitiven besten Usenet-Anbieter, da jeder Anbieter Vor- und Nachteile hat. SuperNews bietet sicherlich einen vernünftigen und sehr erschwinglichen Service, was ihn in den höheren Rang unter den Anbietern bringt. Allerdings können Alternativen wie Giganews eine gute Wahl für diejenigen sein, die entscheiden, dass SuperNews nicht das Richtige für sie ist.

Ist SuperNews sicher?

In Bezug auf die Sicherheit kann ich sagen, dass SuperNews so sicher ist wie jede der anderen Optionen. Alle Verbindungen zur SuperNews-Software sind durch eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung gesichert, was bedeutet, dass jede Verbindung mit einem unknackbaren Code verschlüsselt ist, was Ihre Datennutzung sicher und privat macht. Der Anbieter hat auch eine detaillierte Datenschutzerklärung, die dazu dient, alle Benutzer in verschiedenen rechtlichen und anderen Szenarien zu schützen.

Alternativen zu SuperNews

In einem Meer von potenziellen Usenet-Anbietern, aus dem Sie wählen könnten, ist SuperNews nur eine der vielen Optionen. SuperNews bietet viele Vorteile und kann insgesamt als solider Anbieter angesehen werden, aber er ist nicht ideal für jeden einzelnen Benutzer da draußen. Vor allem einige Geschwindigkeitsprobleme und das Fehlen verschiedener Abo-Pläne könnten für manche der Knackpunkt sein.Diejenigen, die mehr Abonnementoptionen, längere Aufbewahrungszeiträume und eine VPN-Software wünschen, die bereits in ihrem Usenet-Paket enthalten ist, sollten vielleicht Newshosting ausprobieren, einen der am besten bewerteten Usenet-Anbieter, den ich in meinem Testbericht ebenfalls mit 5 Sternen bewertet habe.Wer seine Usenet-Software lieber unterwegs nutzen möchte, sollte sich EasyNews ansehen, ein Usenet-Anbieter, der seine mobile App in den letzten Jahren deutlich verbessert hat und damit meiner Meinung nach heute führend im mobilen Usenet-Zugriff ist.

Fazit: Letzte Worte zu SuperNews

Mit äußerst erschwinglichen monatlichen und jährlichen Abonnementplänen, die keine Einschränkungen in Bezug auf Download-Geschwindigkeit oder -Volumen aufweisen, ist SuperNews ein Usenet-Anbieter, der viel zu bieten hat. Die Abonnements können mit allen gängigen Kredit- und Debitkarten bezahlt werden, aber leider können keine Zahlungen mit irgendwelchen E-Wallets oder Kryptowährungen wie Bitcoin vorgenommen werden.
Supernews Retention and Service
Die allgemeine Servicequalität von SuperNews ist solide im Vergleich zu den nächsten Konkurrenten, aber in vielen Fällen waren die Download-Geschwindigkeiten niedriger als das, was Sie bei den besten Anbietern der Welt bekommen würden. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Anbieter weder einen integrierten Newsreader noch ein VPN anbietet und auch keine alternativen Abo-Tarife zur Verfügung stehen, summieren sich die Nachteile schnell.Insgesamt ist aber das Preis-Leistungs-Verhältnis bei SuperNews angemessen, vor allem, wenn Sie ein erfahrener Usenet-Benutzer sind, der weiß, was er tut und keine Hilfe bei der Einrichtung mit dem entsprechenden Newsreader und anderen Apps benötigt. Ich gebe SuperNews eine Bewertung von 3,5 von 5 Sternen für ihre Bemühungen.
alyn-smith

”SuperNews is an affordable Usenet provider with a reasonable set of features and services for experienced users.”

3.5 / 5.0 rated by Alyn Smith

Exklusive Angebote für AlynSmith.com Leser

Jetzt Email eintragen und exklusive Sofort-Rabatte 1x wöchentlich für Top-Marken im Usenet bekommen: