Newsreader - Die Usenet Suche Einfach Gestalten

Sie möchten die Internet-Alternative Usenet nutzen und benötigen hierzu noch einen passenden Newsreader? Dann sollten Sie sich nicht mit irgendeiner Software zufrieden geben, sondern nur das Beste vom Besten wählen. Warum? Weil nicht nur der Usenet Provider darüber entscheidet, wie gut Ihr Surferlebnis ausfällt, sondern insbesondere der Newsreader Client. Doch Qualität hat auch ihren Preis, weshalb die Wahl des richtigen Clienten umso wichtiger ist – ich habe auf Alynsmith.com für Sie zusammengefasst, was die einzelnen Programme zu bieten haben. Auch erfahren Sie hier, welche Dinge bei der Auswahl des passenden Anbieters beachtet werden sollten.

Software-Nutzung
Die Wahl der richtigen Newsreader Software ist von besonderer Bedeutung. Bild von: Pexels auf Pixabay

Meine Top 5 Newsreader Favoriten

NEWSREADER

TARIF

EIGNUNG

AUSSTATTUNG & FEATURES

Tangysoft
Kostenfrei
Windows, Linux, Mac OS
In vier verschiedenen Sprachen
Filtermöglichk eiten vorhanden
Simple Benutzeroberf läche
Momentum Plus
Kostenlos
Mac OS, Windows, Linux
Parallele Downloads möglich
Favoriten speicherbar
Dateivorschau
Intelligente Suche
Viele Filtermöglichk eiten
SABnzbd
Kostenfrei
Windows, Linux, Mac OS, NAS, iOS und Android
In 16 Sprachen verfügbar
Für alle Endgeräte
Mit anderen Tools nutzbar
Eigene Codes können entwickelt werden
Grabit
Kostenlos
Windows, Mac OS
Kein Header Download nötig
Automatisches Reparieren und Entpacken der Dateien
NZB-Dateien werden unterstützt
Einfache Handhabung
Holmez
Kostenfrei
Alle Betriebssysteme, da cloudbasierter Newsreade
Direkt über den Browser nutzbar
Maximale Geschwindigk eit
Einfache Handhabung

Sie sehen: Ihre Newsreader Optionen unterscheiden sich teilweise stark, weshalb Sie nicht auf das Erstbeste zurückgreifen sollten. Mit den nachfolgenden Tipps behalten Sie alles im Hinterkopf, was bei der Auswahl beachtet werden muss. Wichtig ist, dass Sie die Newsreader Software auswählen, die auch wirklich zu Ihren Bedürfnissen passt.

Newsreader Client - darum ist der im Usenet so wichtig

Während Ihnen ein Usenet Anbieter Zugang zu dem Usenet verschafft, sind es die Newsreader, mit denen Sie nach Inhalten im Usenet Ausschau halten können. Mit Hilfe verschiedener Filtermöglichkeiten können Sie wählen, ob Sie nach reinen Textdateien oder Bildern und anderweitigen Formaten suchen möchten – oder gar Binaries und NZB-Dateien einsehen wollen. Je umfangreicher der Newsreader ausgestattet ist, desto leichter gelangen Sie zu den von Ihnen präferierten Inhalten. Doch damit nicht genug: Newsreader ermöglichen unter anderem auch:

  1. Das Speichern von Suchverläufen
  2. Vorschau von Dateien
  3. Speichern von Favoriten
  4. Speichern von Diskussionen
  5. Anpassen der Benutzeroberfläche
  6. Parallele oder automatische Downloads
  7. Entpacken und Reparieren von Dateiteilen

Grundsätzlich gilt: Je besser ein Newsreader komplexe Features mit einfachster Handhabung kombiniert, desto mehr Kundenzufriedenheit kann er erzeugen. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene User können sich bei einem komplexen Newsreader gut zurechtfinden, sofern dieser auf eine simple Handhabung ausgelegt wurde.

Betriebssystem Eignung von Newsreader SABnzbd
SABnzbd ist für alle Endgeräte geeignet - darunter auch Smartphones und Tablets.

So wählen Sie den richtigen Newsreader für sich

Es ist nicht schwierig, den perfekten Newsreader Client für die eigenen Zwecke zu finden – sofern man weiß, auf was genau zu achten ist. Sie sehen sich bereits als Usenet-Profi und nutzen den Zugang gerne mit diversen Tools, um die Dateien noch besser zu durchforsten? Dann sollten Sie einen Newsreader wie beispielsweise Momentum Plus oder SABnzbd auswählen, um die Programme optimal miteinander kombinieren zu können.

Sie steigen gerade erst in die Usenet Nutzung mit Newsreader ein? Damit Sie die Usenet Suche optimal gestalten können, ist es wichtig, dass der gewählte Client Attribute wie diese mitbringt:

  • SSL-Verschlüsselung für Ihre Sicherheit
  • Viele Filtermöglichkeiten bei der Usenet Suche
  • Gratis Zugang oder erschwingliche Tarife
  • Einfach handzuhabende Oberfläche
  • Zugang zu NZB-Dateien und deren Download
  • Mit vielen Providern nutzbar
  • Vorschau der Dateien

Je mehr dieser Merkmale der Newsreader in sich vereinen kann, desto besser. Denn: Sie werden besonders lange mit dem Programm zufrieden sein, wenn Sie durch dieses rundum unterstützt werden. Allerdings gibt es ein Kriterium, das in meinen Augen über den anderen beiden steht:

Ist der Newsreader für Ihr Betriebssystem geeignet?

Die wohl wichtigste Frage bei der Auswahl Ihres Newsreaders dreht sich um das Betriebssystem Ihres Endgerätes. Ist die Software für Ihr Betriebssystem geeignet? Und steht ein entsprechender Newsreader Download zur Verfügung? Die meisten Newsreader eignen sich meiner Erfahrung nach nur für die Betriebssysteme Microsoft Windows, Mac OS und Linux – nur die wenigsten ermöglichen auch den mobilen Zugang mit Android und iOS. Noch weniger oft sind Newsreader zu finden, die durch den Browser angesteuert werden und mit jedem Mobilgerät genutzt werden können. Dies ist beispielsweise bei Holmez.com möglich – dem cloudbasierten Newsreader, welcher über jeden beliebigen Browser angesteuert werden kann. Dieser ermöglicht es auch, Dateien ganz ohne Newsreader Download im Browser anzusehen.

Wichtig zu wissen: Damit nach dem Newsreader Download auch alles reibungslos klappt, sollte Ihr Betriebssystem in einer aktuellen Version vorliegen. Achten Sie daher darauf, dieses vorab auf dem aktuellsten Stand zu halten – und nehmen Sie bei Bedarf alle notwendigen Updates vor.

Entscheidung für den richtigen Newsreader
Die Entscheidung für oder gegen den browserbasierten Newsreader sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Bild von StockSnap auf Pixabay

Newsreader Download versus browserbasierter Newsreader

Ob Sie sich für einen Newsreader Download oder browserbasierten Dienst entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Beide Varianten bringen ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile mit, sodass es nur noch auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ankommt. Während sich browserbasierte Dienste als besonders benutzerfreundlich kennzeichnen, zeigen sie sich in der Regel nicht ganz so umfangreich. Zahlreiche Funktionen und Features sind eher bei den Download-Alternativen zu finden – dafür ist es nicht möglich, Dateien direkt im Browser zu öffnen. Hier gilt es, die Newsreader Software mit Hilfe des Testzeitraumes von Usenet Anbietern auszuprobieren. Nur so können Sie auch praktisch abschätzen, was letztendlich besser zu Ihnen passt.

Newsreader FAQ - häufig gestellte Fragen & meine Expertenmeinung

Damit auch wirklich alle Aspekte der Newsreader genauer beleuchtet werden, möchte ich nachfolgend auf häufig gestellte Fragen zum Thema eingehen. Denn: Gerade für Neueinsteiger handelt es sich hierbei um ein komplexes Feld, in welchem erst einmal Erfahrungen gesammelt werden müssen.

Gibt es auch Usenet Newsreader Apps?

Native Apps von Newsreadern gibt es bisher nicht zu entdecken. Stattdessen bieten Newsreader wie SABnzbd aber die Möglichkeit, die Software über den Browser zu nutzen und mit jedem Mobilgerät zum Einsatz zu bringen. Dies ist ein Vorteil, da native Apps meist nur für die gängigen Betriebssysteme Android und iOS entwickelt werden.

Gibt es Newsreader Freeware?

Tatsächlich stehen die meisten Newsreader wie etwa meine Top 5 kostenfrei zur Verfügung. Kostenpflichtige Newsreader können ebenfalls kostenlos eingesetzt werden – wenn Sie sich für einen Usenet Anbieter Tarif entschieden haben. Andernfalls ist auch das kostenfreie Ausprobieren über eine Testphase bei Usenet Providern möglich. Sie müssen also nicht mit hohen Kosten für die optimale Usenet Suche rechnen.

Welcher Newsreader steht auf Deutsch zur Verfügung?

Gleich mehrere Usenet Newsreader lassen sich auf Deutsch einsetzen, um das optimale Verständnis zu nutzen. Sowohl Tangysoft, als auch SABnzbd stehen Ihnen in deutscher Sprache zur Seite, sodass es nicht zu Missverständnissen kommt. Sogar der Kundenservice ist hier auf Deutsch zu entdecken.

Exklusive Angebote für AlynSmith.com Leser

Jetzt Email eintragen und exklusive Sofort-Rabatte 1x wöchentlich für Top-Marken im Usenet bekommen:

usenext.logo

USENEXT 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN

600 GB KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Holen Sie sich mega Datenvolumen mit blitzschnellem Usenet-Zugang.
Worauf warten Sie noch?