Grabit - Eckdaten zum Newsreader im Überblick

Sie haben von dem Usenet Newsreader Grabit gehört und überlegen, diesen herunterzuladen? Dann sind Sie hier genau richtig: Ich habe mich mit dem Grabit Client auseinandergesetzt und diesen mit anderen Newsreadern verglichen – und kann Ihnen genau sagen, welche Vor- und Nachteile Sie hier erwarten. So viel sei vorab gesagt: Die Software zeichnet sich durch einen kostenfreien Grabit Download aus und kann auch ansonsten in vielerlei Hinsicht punkten.

Grabit Logo

Grabit Download: Mit diesen Betriebssystemen kompatibel

Mit dem mobilen Endgerät ist Grabit leider noch nicht ganz so gut nutzbar. Zwar kann die Anwendung über Ihren Browser mit jedem Betriebssystem erfolgt, optimiert wurde der Grabit Client allerdings noch nicht. Es kann hier also zu einer Handhabung kommen, die sich nicht wirklich von ihrer vorteilhaften Seite zeigt.

Features & Funktionen mit dem Grabit Client

Grabit bringt einige Funktionen mit, die das Handling vereinfachen und die Usenet-Suche besonders angenehm gestalten. So müssen beispielsweise keine Titel der Inhalte heruntergeladen werden, außerdem werden Dateien automatisch entpackt und repariert. Sie selbst müssen sich nur um das kümmern, was Ihnen wirklich wichtig ist: Nämlich um die gesuchten Inhalte selbst. Die Oberfläche wurde sehr intuitiv und übersichtlich gestaltet, damit nicht nur der Grabit Download möglichst einfach vorzunehmen ist, sondern auch die Usenet Nutzung. Darüber hinaus kann der Grabit Client mit einigen Usenet-Providern kombiniert werden, sodass Sie volle Flexibilität genießen. Der Clou: Grabit unterstützt im Gegensatz zu vielen anderen Newsreadern auch NZB-Dateien. Darüber hinaus ist der Grabit Client SSL-geschützt.

SSL Verschlüsselung von Grabit
Mit Grabit kann der Usenet-Zugang bestens geschützt erfolgen - nämlich mit Hilfe der SSL-Verschlüsselung.

Grabit Alternative gesucht? Diese Optionen machen Sinn

Sie suchen nach einer Grabit Alternative, die ebenso viele Features vorzuweisen hat? In dem Fall helfe ich gerne weiter. Sowohl die Newsreader Momentum Plus, als auch SABnzbd können mit Funktionsreichtum punkten und eine Benutzeroberfläche bieten, die intuitiv bedienbar ist. Momentum Plus hält beispielsweise einen Live-Feed bereit, aber auch Highspeed-Geschwindigkeit und intelligente Filter. NZB Dateien werden von beiden Softwares unterstützt, auch handelt es sich bei beiden Clients um kostenfreie Downloadmöglichkeiten. Sie müssen also nur noch den Newsreader auswählen, der optimal zu Ihren Bedürfnissen passt. Übrigens: SABnzbd zeigt sich sehr vorteilhaft, wenn Sie auch mobil auf das Usenet zurückgreifen möchten. Sowohl mit dem Smartphone, als auch mit dem Tablet und allen Betriebssystemen lässt sich das Usenet dank der Software ansteuern.

Mein Fazit zu Grabit

Was ich abschließend zu Grabit verdeutlichen möchte? Der Grabit Client gehört zwar nicht zu den bekanntesten Softwares der Branche, kann aber mit einigen Tools und Usenet-Providern kombiniert werden, um das Beste aus dem eigenen Surferlebnis zu machen. Nicht nur der kostenfreie Grabit Download ist ein Grund für die Wahl des Newsreaders, sondern auch die Fülle an Features: Diese vereinfacht es Ihnen, die richtigen Inhalte zu entdecken. Zwar gibt es in Sachen Handhabung noch den ein oder anderen Nachteil zu erwähnen, dieser erscheint jedoch beinahe nichtig. Denn: Die Software zeigt sich alles in allem als solides Hilfsmittel bei der Usenet-Nutzung, das mit zahlreichen Funktionen jeden Bedarf decken kann. Ich kann Grabit jedem ans Herz legen, der nach einer kostenfreien und soliden Software ohne Störungen sucht – und auch mit einer komplexeren Handhabung zurechtkommen kann.

Exklusive Angebote für AlynSmith.com Leser

Jetzt Email eintragen und exklusive Sofort-Rabatte 1x wöchentlich für Top-Marken im Usenet bekommen:

usenext.logo

USENEXT 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN

600 GB KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Holen Sie sich mega Datenvolumen mit blitzschnellem Usenet-Zugang.
Worauf warten Sie noch?